Modemessen im August für Handelsvertreter

Vorerst bleibt die Sonne noch unentschlossen, doch dann steigen die Temperaturen und die Menschen laufen wieder barfuß. Danach wird es wieder kalt, und sie suchen verzweifelt nach ihren warmen Strickjacken. Damit sind wir auch schon beim Thema, denn ob Hitze oder nicht, die Messen finden auf jeden Fall statt, und damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben können, sollten Sie diese auch besuchen. Wenn Sie selbst als Aussteller aktiv auf einer Messe vertreten sind, sind viele Vorbereitungen zu treffen.
Vom 30. 07. bis 01. 08. wird das Messecenter Rhein-Main in der Robert-Bosch-Straße 5-7 in Wallau, in der Nähe vom Taunus, zum Catwalk. Hier dreht sich alles um das Thema Natur. Von Naturtextilien, Rohstoffen, Wolle und Spielwaren bis hin zu Naturmode für  Groß und Klein wird alles vertreten sein. Natürlich kommen auch Accessoires aus natürlichen Materialien nicht zu kurz. Keine Wünsche bleiben offen, denn von Produkten aus dem Bereich Lifestyle über Heimtextilien bis hin zu Kosmetik werden Sie dort alles finden was nötig ist, um Ihre Kunden zu beeindrucken. Ein besonders spannender Punkt auf der Eventliste werden Schuhe sein.
In Salzburg findet vom 31. 07 – 02. 08. die größte Messe für Dessous und Bademode statt. Zeitgleich lädt Salzburg außerdem zur Fashion Premiere ein, der größten Modefachmesse Österreichs. Am 06. 08. wird es dann in Norddeutschland interessant, denn bis zum 08.08 geht es in Hamburg um Kindermode.
Wenn Sie in diesem Bereich tätig sind, sind das für Sie natürlich Pflichttermine. Für Handelsvertreter aus anderen Ressorts könnte die Open Air Kunstmesse „Art Essenz“ interessant sein, die vom 05. 08. bis 07. 08. in Berlin stattfindet, oder auch die DiGa Iffezheim Gartenmesse, die zur selten Zeit in Baden-Baden ihre Pforten öffnen wird.
Die Liste ist lang, es gibt Termine noch und nöcher. Sollten Sie zu einer dieser Messen als Aussteller angemeldet sein, inspizieren Sie rechtzeitig Ihre Unterlagen und wählen Sie geeignete Mitarbeiter aus. Eine gelungene Messepräsenz ist schon ein großer Erfolg. Vergessen Sie nicht, genug Verteilmaterial mitzunehmen, und zwar auch dann, wenn Sie nur als Besucher und nicht als Aussteller anwesend sind. Visitenkarten und Flyer helfen Ihren Gesprächspartnern, sich trotz der Menge an Ausstellern und Publikum an Sie zu erinnern.
Übrigens, bei den Accessoires gibt es einige echte Hingucker. Nicht nur das Fußkettchen ist wieder im Kommen, auch Taschen setzen neue Maßstäbe. Was mir zunächst wie ein Unfall erschien, entpuppte sich als die Tasche mit dem klangvollen Titel „Das Lächeln der Lady“. Eine Tasche mit einer besonderen Geschichte, denn Dior brachte sie1994 eigentlich unter dem Namen „Chouchou“ heraus. Die Tasche wurde durch das große Interesse, das Lady Diana an ihr bekundete, sozusagen in den Adelsstand gehoben. Damit war die „Lady Dior“ geboren.
Diese und andere Trends, unter anderem von Gucchi und Prader, werden auf den nächsten Messen selbstverständlich vertreten sein. Und das Beste – Handelsvertreter treffen nicht nur Kunden, sondern Hersteller können neue Kontakte knüpfen, zum Beispiel zu Handelsagenten in der Tschechien.
Wir suchen neue
Handelspartner für Sie

+420 731 179 075
repsagent.com
"Dank Repsagent.com und insbesondere das Engagement von Seiten-Inhaber Herrn Ciz, konnten wirdas richtige Personal für den tschechischen Markt gewinnen. Für einen Spezialanbieter aus derMatratzenbranche ist dies in einem fremden Markt existenziell, um dort erfolgreich bestehen zukönnen. Die Firma Repsagent.com hat somit direkten Anteil an unseren zukünftigen Erfolgen inTschechien."Peter Leyhr B.A. 

Made with in Repsagent.com © 2012 - 2019, Graphics Cossi Design
  • linkedin.com
  • XING
  • twitter.com
  • rss
  • sitemap