Handelsvertreter und tschechisches Handelsrecht

Zitat: Das Tschechische Handelsgesetzbuch sieht für Handelsvertreterverträge die Schriftform vor. Zum Handelsvertreter kann sowohl eine natürliche wie auch eine juristische Person in Form einer OHG, KG, GmbH oder AG bestellt werden. Der Handelsvertreter ist ein selbständiger Kaufmann, der im eigenen Namen mit Gewinnerzielungsabsicht tätig wird und unterliegt somit der tschechischen Gewerbeordnung. Er benötigt eine Gewerbeerlaubnis, die vom Gewerbeamt erteilt wird. Der Handelsvertreter hat keine arbeitsrechtliche Beziehung zu einem Auftraggeber.
Tschechisches Handelsrecht
Auszug
HERFURTH & PARTNER"

Geschäftspartner vor Ort zu finden, das ist die Priorität um sich international zu etablieren. Haben Sie die Abnehmer im Land Ihrer Wahl gefunden, ist Ihr Erfolg bereits am Wachsen und Gedeihen. Sie als Hersteller haben jetzt die Aufgabe, Ihre neuen Geschäftspartner mit Ihrem Produkt(e) vertraut zu machen. Ziel Numero Uno, das Produkt verständlich machen. Prüfen Sie Ihren neuen Partner auf Herz und Nieren, es ist notwendig das Verständnis für die Produkte entsteht, das er über die nötigen Kompetenzen verfügt, Marktlage, Angebot und Nachfrage etc. Vertriebswiesen. Es schadet nicht, wenn dieser sich bereits ein gewisses Maß an Wissen angeeignet hat und sich als zuverlässig erwiesen hat.

Tschechien ist für deutsche Hersteller ein verlockender Absatzmarkt geworden. Die Kaufkraft steigt. Aber es wird einem nichts geschenkt, ein Handelsvertreter, der sich hier gut Situieren möchte, muss sich in der entsprechenden Branche gut bewegen können. Mindesten zwei konkurrenzlose Produkte aufweisen und finanziell auf eigenen Füßen stehen.

Gute Handelsvertreter in Tschechien sind wie ein Sechser im Lotto. Auch in Tschechien wird auf Provisionsbasis gearbeitet, jedoch gibt es keinen Rechtsschutz. Besondere Empfehlung, immer den Vertragsabschluss schriftlich festhalten.

Möchten Sie sich in Tschechien ein Büro einrichten, geht es darum die Richtlinien zu beachten, um zu vermeiden, dass der Eindruck entsteht, eine Betriebsstätte läge vor. Das Anmieten eines Büros, wird nicht automatisch als Betriebsstätte erklärt. Möchten Sie diese falsche Annahme vermeiden, darf Ihr Büro nicht wie eine Zweigstelle des im Ausland befindlichen Unternehmens wirken. Vermeiden Sie alles, was den Eindruck eines Vertriebsbüros erweckt.
Möchten Sie selber aktiv werden, sogar einen Mitarbeiter als Handelsvertreter einstellen? Dann müssen Sie sich und Ihren Angestellten beim Finanzamt, Krankenkasse und der Sozialversicherung anmelden. Wenn Sie einen Mitarbeiter haben, gilt es genau darauf zu achten, was dieser tun darf und wann seine Tätigkeit aus Ihrem Büro eine ständige Betriebsstätte wird. Solange Ihr Mitarbeiter nur Informationen erfasst, Werbung und ähnliche Tätigkeiten ausübt, die als Vorbereitung oder Hilfstätigkeit angesehen werden können, ist nicht zu befürchten, dass Ihr Büro als Betriebsstätte angesehen wird. Aber am einfachsten ist es einfach einen unabhängigen Handelsvertreter in Tschechien ins Boot zu holen, der kennt sich auch am Besten mit den Gepflogenheiten vor Ort aus und hat garantiert Erfolg für Ihr Produkt in Tschechien.
Wir suchen neue
Handelspartner für Sie

+420 731 179 075
repsagent.com
"Dank Repsagent.com und insbesondere das Engagement von Seiten-Inhaber Herrn Ciz, konnten wirdas richtige Personal für den tschechischen Markt gewinnen. Für einen Spezialanbieter aus derMatratzenbranche ist dies in einem fremden Markt existenziell, um dort erfolgreich bestehen zukönnen. Die Firma Repsagent.com hat somit direkten Anteil an unseren zukünftigen Erfolgen inTschechien."Peter Leyhr B.A. 

Made with in Repsagent.com © 2012 - 2019, Graphics Cossi Design
  • linkedin.com
  • XING
  • twitter.com
  • rss
  • sitemap